Samstag, 17. September 2016

UPDATED: Neil Youngs Video mit neuem Song 'Indian Givers"

Neil Young hat über die sozialen Netzwerke ein Video mit einem neuen Song verbreitet. Der "Indian Giver" betitelte Song thematisiert den Protest gegen den Bau der "Dakota Access Pipeline", mit der in Dakota per Fracking gefördertes Erdöl über fast 2.000 Kilometer nach Illinois transportiert werden soll. Gegen die Pipeline hat sich eine von Naturschützern und den indianischen Urein­wohnern getragene Protest­bewe­gung ge­bil­det. Kritisiert wird vor allem die Ge­fähr­dung von Trink­­wasser­­reservoirs und die Verletzung indianischer Gräber und heiliger Stätten.

In den letzten Wochen war es an den Baustellen der Pipeline zu Auseinandersetzungen gekommen, nachdem örtliche Behörden Landbesetzungen und Blockaden von Baugeräten mit Polizeigewalt aufgelöst und Aktivisten verhaftet hatten. Im Zentrum des Widerstands gegen die Pipeline steht das "Red Warrior Camp" an der Einmündung des Cannonball Rivers in den Missouri. Dort wehrt sich die Standing Rock Sioux Nation gegen den dortigen Bauabschnitt der "Dakota Access Pipeline". [Weiter UPDATE #1 Songtext und Übersetzung ...]

In Neil Youngs Video sind Bilder des Camps und der Protestaktionen zu sehen. Der von einem treibenden Schlagzeug dominierte Song spricht davon, dass sich "auf geheiligtem Boden eine Schlacht zusammenbraut". "Ich wünschte, dass jemand die Nachricht davon verbreitet", singt Young, der mit dem Song genau das tut. Dazu sieht man seine Lebensgefährtin Daryl Hannah, die im "Protect"-Shirt auf Zeitungen herumtanzt und Seiten in die Kamera hält.

Der Songtitel "Indian Givers" greift eine alte, abfällig gemeinte Redewendung auf, mit der früher US-Siedler Indianern klischeehaft unterstellten, Geschenke oder ersatzweise einen entsprechenden Gegenwert wieder zurückzuverlangen. Neil Young bezieht den Begriff hier auf die Besetzung des Pipeline-Baulandes durch die Aktivisten, die sich heute nur das zurücknehmen würden, was sie vor 500 Jahren den weißen Siedlern überließen.

Gut möglich, dass der neue Song am Samstag beim Auftritt von Neil Young + Promise of the Real beim Farm Aid-Konzert oder einen Tag später beim Gig auf Willie Nelsons "Outlaw Music Festival" in Scranton seine Live-Premiere feiert.

UPDATE 19.09.2016:  Neil Young hatte das Video vorübergehend wieder aus dem Netzt entfernt, weil die ursprüngliche Textzeile mit dem Begriff "squaw daughters" von indigenen Aktivisten als politisch unkorrekt kritisiert worden war. Der Musiker entschuldigte sich und stellte inzwischen eine neue Version ins Netz, in der die Stelle jetzt "beautiful daughters" lautet. Das Video oben ist die neue Fassung. 

Englische Lyrics und deutsche Übersetzung:


Neil Young - Indian Giver
Indian Givers

There's a battle raging on the sacred land
Our brothers and sisters have to take a stand
Against us now for what we are all be doin'
On the sacred land there's battle brewing

I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news

And now it's been about 500 years
We keep takin' what we gave away
Just like what we call Indian Givers
It makes you sick and gives you shivers

I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news

And Money goin' backwards and ripping the soil
Where graves are scattered and blood was boiled
When all who look can see the truth
But they just move on and keep their groove

I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news

Saw Happy locked to the big machine
They had to cut him loose and you know what that means
Yea, that's when Happy went to jail
Behind big money justice always fail

I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news

Bring back the days when good was good
Lose these imposters in our neighborhood
Across our farms and through our waters
All at the cost of our sons and daughters

Yea, our brave sons and beautiful daughters*
We're all here together fighting poisoned water
Stand in against the evil way
That's what we have at the end of day

I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news
I whish somebody would share the news

(*=nachträglich geändert)
Indian Givers (Indianische Schenker)

Da tobt ein Kampf auf dem heiligen Land
Unsere Brüder und Schwestern müssen jetzt standhalten
Gegen uns für das, was wir alle angerichtet haben
Auf dem heiligen Land zieht eine Schlacht herauf

Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten

Und jetzt sind es etwa 500 Jahre
Dass wir uns zurücknehmen, was wir weggegeben haben
Genau wie das, was wir Indian Givers nennen
Es macht dich krank und lässt dich erzittern

Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten

Und Geld fließt zurück und zerreißt den Boden
Wo Gräber verstreut sind und Blut vergossen wurde
Alle, die hinschauen, können die Wahrheit sehen
Aber sie gehen einfach weiter halten ihren Rhythmus bei

Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten

Ich sah Happy an die große Maschine gekettet
Sie ihn losschneiden und ihr wisst, was das heißt
Ja, das war, als Happy ins Gefängnis wanderte
Hinter dem großen Geld versagt Gerechtigkeit immer

Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten

Bring die Tage zurück, als gut noch gut war
Vertreibe diese Betrüger in unserer Nachbarschaft
Über unsere Farmen und durch unsere Gewässer
Alles auf Kosten unserer Söhne und Töchter

Ja, unsere tapferen Söhne und hübschen Töchtern
Wir sind hier alle zusammen, um gegen vergiftetes Wasser zu kämpfen
Stellen uns dem Bösen in den Weg
Das ist, was uns am Ende des Tages bleibt

Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten
Ich wünschte, jemand würde die Nachrichten verbreiten


Ähnliche Artikel:
  1. Vor 40 Jahren: The Eagles, Marlon Brando und Neil Young
  2. Vor 50 Jahren: Neil Young wird zum Indianer
  3. Neil Young protestiert in Washington gegen Pipeline-Projekt

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen