Mittwoch, 13. Juli 2016

Montreux: 'Cortez The Killer' beim Jazzfestival

"Neil Young", Montreux, 2016
Am Dienstagabend standen Neil Young + Promise of the Real zum 19. Mal während er laufenen Tour auf der Bühne. Beim einzigen Konzert in der Schweiz gastierte die Band beim Jazzfestival in Montreux. Der traditionsreiche Auftrittsort am Genfer See, dessen Brand einst "Deep Purple" zu "Smoke On The Water" inspirierte, entfachte auch in Neil Young und seiner jungen Begleitband ein Feuer. Nur drei Tage nach der Mega-Show in Amsterdam standen die sechs erneut über drei Stunden auf der Bühne.

Neues stand diesmal nicht der Setlist, allerdings gab es erneut das in Amsterdam präsentierte “Change Your Mind“. Zusammen mit den üblichen Rotationen nahm Neil Young in Montreux auch wieder “Cortez The Killer“ in's Programm.

Heute zieht die Tour weiter nach Italien, wo im Amfiteatro Camerini in der Nähe von Padua die erste von vier Shows auf dem Stiefel ansteht. Alle Tourneetermine in der Übersicht hier im Rusted-Moon-Tourkalender. Alle Auftrittsorte der Tour, Anreisehinweise, Rustfeste und Tipps fürs Sightseeing hier auf der großen Tourneelandkarte.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen