Montag, 11. Juli 2016

Neil Young: Es ist Zeit für eine Revolution

"Ich bin optimistisch in Bezug auf die Menschheit. Aber ich denke, es ist Zeit für ein paar harte Ent­schei­dungen und es ist wahr­schein­lich Zeit für eine Revolution. Ich hoffe, es ist eine fried­liche Revolution."
Neil Young in einem Interview mit Matthew Taylor von der britischen Royal Society of Arts (Königliche Gesellschaft zur Förderung der Künste). In dem langen und nachdenklichen Interview äußert sich der Musiker zu Politik, Umweltfragen und natürlich zu seiner Musik. Das Gespräch wurde im Juni nach dem Konzert der laufenden Rebel Content Tour in London aufgenommen und von der RSA heute auf YouTube veröffentlicht.
Neil Young - RSA Interview

Ähnliche Artikel:
  1. Interview: Neil Young kifft wieder und hat Roman fast fertig
  2. Lukas Nelson: Warum Neil Young so gerne mit uns spielt
  3. Vor 40 Jahren: Neil Youngs Interview mit Cameron Crowe

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen