Montag, 27. Juni 2016

Videos: Neil Young bringt der Band 'Tonight's The Night' bei

Neil Young - Tonight's The Night
Neil Young hat jetzt auf Instagram zwei interessante Videos gepostet, die einen Einblick in die Arbeitsweise mit seiner Band geben. Das erste Video zeigt Young und Promise of the Real vor der Show in Antwerpen. Dort spielt der Altmeister seinen jungen Bandmitgliedern auf dem Piano kurz das Hauptthema von "Tonight's The Night" vor, das noch am selben Abend als Zugabe in der Setlist stehen soll.

Das kurze Filmchen macht deutlich, wie spontan und fast völlig ungeprobt Neil Young manche Songs spielen lässt. "Ich kenne das von der Platte", viel mehr hatten die überraschten Jungs um die Nelson-Brüder nicht zu sagen. "Lernen ist gefährlich", sagt Young, als er eine frei improvisierte, kurze Pianoversion vorspielt - und lacht. Dann gibt er den Jungs den hilfreichen Tipp: "Denkt nicht zuviel darüber nach" - und verschwindet. Während die Band sich in aller Eile das Nötigstes drauf schafft, um den Song abends über die Bühne zu bringen.

Video Nummer zwei zeigt Neil Young und Lukas Nelson abends auf der Bühne des Sportpaleis in Antwerpen, wie sie den gerade gelernten Song beginnen. Neil Young sitzt am Piano, Lukas Nelson antwortet dem Piano-Riff auf der Gitarre, die Band steig ein ... der Song sitzt. [Weiter zu den beiden Videos ...]



Video 1:


Ein von Neil Young (@neilyoung) gepostetes Video am


Video 2:


Ein von Neil Young (@neilyoung) gepostetes Video am


Ähnliche Artikel:
  1. 'Tonight's The Night' & 'Helpless' zur Halbzeit in Antwerpen
  2. Lukas Nelson: Warum Neil Young so gerne mit uns spielt
  3. 'Spielen mit Neil Young ist wie eine Lehre beim Jedi-Meister'

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen