Donnerstag, 16. Juni 2016

Show der Raritäten: Wie ein Inka in Lyon

"Neil Young", Lyon, 2016
Nach zwei Tagen Pause standen Neil Young + Promise of the Real am Mittwochabend in der Halle Tony Garnier in Lyon auf der Bühne. Für Show Nummer 7 der laufenden Tour brachte Neil Young ein dreistündiges 24-Gänge-Menü mit ausgewähltem Spezialitäten mit in die französische Gourmet-Metropole: "Here We Are In The Years" hatte er im letzten Jahr in den USA erstmals seit 1976 gespielt. In Lyon war der Song nun zum zweiten Mal seit 40 Jahren in der Setlist.

Etwas für echte Feinschmecker war auch "Like An Inca" vom Album "Trans". Den Song hatte Neil Young nur 1982 während der Trans-Tour live gespielt und jetzt in Lyon nach 34 Jahren wieder ausgegraben. Das seltene "Revolution Blues"  scheint sich zum festen Bestandteil der Tour zu entwickeln und reicherte das Festmenü in Lyon zusätzlich an. Als Dessert servierte Neil Young dann noch "Cortez The Killer" - das erste Mal auf der Europatour. (vollständige Setlist rechts im Radar).

Für die nächste Station der Rebel Content Tour geht es morgen nach Marseille. Alle Tourneetermine in der Übersicht hier im Rusted-Moon-Tourkalender. Alle Auftrittsorte der Tour, Anreisehinweise, Rustfeste und Tipps fürs Sightseeing hier auf der großen Tourneelandkarte.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen