Dienstag, 26. April 2016

Neil Young + Promise of the Real starten die Toursaison 2016

Heute Abend werden Neil Young + Promise of the Real zum ersten Mal in diesem Jahr wieder bei einem öffentlichen Konzert auf der Bühne stehen. Vorher hatte die Band lediglich im Januar ein umstrittenes Privatkonzert in Paris gespielt. Im Whitewater Amphitheatre in New Braunfels, Texas startet jetzt eine Mini-Tour mit insgesamt vier Auftritten im Süden der USA, bevor es Anfang Juni zu einer ausgedehnten Tour nach Europa geht.

New Braunfels ist eine von deutschen Einwanderern gegründete Stadt, die vor allem für ihr traditionell im November stattfindendes "Wurstfest" berühmt ist. Vielleicht brät Neil Young am Dienstagabend in New Braunfels ja eine Extrawurst in Form einer Songpremiere. Mit Blick auf das für Juni angekündigte neuen Album "Earth", das angeblich nur bearbeitete Live-Aufnahmen bekannter Songs enthalten soll, wäre neues Songmaterial eine Überraschung. 

Im Vorprogramm tritt Lucinda Williams auf, die erst vor ein paar Tagen im Rahmen ihrer eigenen Tour zum neuen Album "Ghosts Of Highway 20" schon zwei Shows in New Braunfels spielte. Williams hat kürzlich neue Sommertermine in Europa bekannt gegeben. Nicht auszuschließen, dass sie auch dort hier und da im Vorprogramm Neil Youngs auftaucht.

Ähnliche Artikel:
  1. New Braunfels: Tourstart mit gleich drei Nelsons
  2. Die Neil Young Tour-Weltkarte - Shows pro Land
  3. Alle Neil Young Tourtermine in der Übersicht

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen