Montag, 11. April 2016

Neues von EARTH: Album hat 13 Songs und dauert 98 Minuten

"Neil Young", "Earth"
Neil Young hat wieder ein paar Informationshäppchen zu seinem für Juni angekündigten Album "EARTH" präsentiert. In einem Post im Diskussionsforum seiner PONO-Webseite erzählt er davon, wie er jetzt das fertige Album auf seinem PonoPlayer über vollsymetrische Kopfhörer der Firma Audeze abhörte.

Neil Young (deutsch übersetzt): "98 ununterbrochene Minuten lang fließt EARTH als Zusammenstellung von 13 Songs aus meinem ganzen Leben. Songs, die ich über das Zusammenleben hier auf unserem Planeten geschrieben habe. Unser Tierreich ist auch gut im Publikum vertreten, und die Tiere, Insekten, Vögel und Säugetiere übernehmen tatsächlich manchmal den Vortrag der Songs. Mein Hörerlebnis im symmetrischen Modus offenbart die große Tiefe von EARTH wie es live mit Promise of Real eingespielt wurde."

Es folgt noch der Hinweis, dass Neil Youngs Firma PONO das neue Album zusammen mit PonoPlayern und vollsymetrischen Kopf- oder Ohrhörern als Bundle anbieten wird. Außerdem gehe es PONO gut, die Firma wachse in einem Tempo, das die notwendige Qualität garantiere. Der englische Markt komme als nächstes dran. Mit seinem Post lüftet Young also nicht das Geheimnis, was es mit den ominösen Tieren auf sich hat, die auf dem Album zu hören sein werden. Immerhin wissen wir nun, dass es 13 live mit "Promise of the Real" gespielte Klassiker aus seiner gesamten Karriere enthalten wird. Mit 98 Minuten Spielzeit ist zudem mit einer Doppel-CD zu rechnen. 

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen