Montag, 14. März 2016

Neil Young Gastmusiker auf Sheryl Crows neuem Album

"Neil Young", "Sheryl Crow" Neil Young spielt als Gastmusiker auf Sheryl Crows kommenden Album. Die Musikerin postete gestern auf ihrer Webseite sowie auf ihrem Facebook- und Twitter-Account Fotos, die Neil Young mit ihr und mit dem Produzenten und Schlagzeuger Steve Jordan in einem Studio in Los Angeles zeigen. Die Fotos kommentierte sie übersetzt mit "Ein neuer Gast für ein neues Album!" und "Produzent/Drummer Steve Jordan und Neil Young auf einer Sheryl Crow Session. 11. März 2016. Ziemlich cool, was?". Über Twitter sagte sie: "Danke für's Spielen auf meinem Album. Einer der großartigen Tage in meinem Leben."

"Neil Young", "Steve Jordan"
(Klick zum Vergrößern)
Sheryl Crow arbeitet bereits seit einem Jahr an einer neuen Veröffentlichung. Ihr letztes Studioalbum "Feels Like Home" stammt von 2013. Für 2016 hat sie nach eigenen Angaben ein oder sogar zwei Alben geplant, bei denen sie mit einigen bekannten Gastmusikern zusammenarbeitet. Dazu zählen neben Neil Young unter anderem Waddy Wachtel, Joe Walsh und Vince Gill. Sheryl Crow: "Auf dem Album will ich einfach Leute, die ich mag". Ein Erscheinungstermin steht aber noch nicht fest. An den Songs arbeitet Crow unter anderem mit dem aus München stammenden Songwriter und Produzenten Tobias „Toby“ Gad.

Mit Neil Young verbindet Sheryl Crow bislang das Engagement für die Bridge School. Die Musikerin trat bereits mehrfach beim jährlichen Benefizkonzert für die Schule auf. Dabei spielten sie auch einige Songs zusammen. 

Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young und John McEnroe auf Chrissie Hyndes Solo-Album
  2. 45 Jahre alte Platte mit Neil Young an der Gitarre erschienen
  3. Preview: Neil Young spielt Gitarre auf Randy Bachman-Song

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen