Donnerstag, 22. Oktober 2015

Neil Young und 'Promise of the Real' bei Willie Nelson-Tribute

Willie Nelson + Neil Young
Neil Young wird am 18. November in der US-Hauptstadt Washington bei einem Tributekonzert für Willie Nelson auf der Bühne auf stehen. Das Konzert findet im Rahmen der Verleihung des "Gershwin Prize for Popular Song" der amerikanischen Library of Congress statt.

Neben Neil Young treten noch Paul Simon, Rosanne Cash, Alison Krauss, Jamey Johnson, Mavericks’ Raul Malo sowie Willie Nelsons Söhne Lukas und Micah mit ihrer Band "Promise of the Real" auf. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung wird am 15. Januar im amerikanischen öffentlich-rechtlichen TV-Sender PBS ausgestrahlt.

Der Gershwin Preis wird seit 2007 von der amerikanischen Kongressbibliothek verliehen. Ausgezeichnet werden Künstler unterschiedlicher Genres, die sich mit ihrem Lebenswerk um die populäre Musik verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Paul Simon, Stevie Wonder und Paul McCartney.

Ähnlicher Artikel:
  1. Neil Young & Willie Nelson: Protest in Nebraska
  2. Happy Birthday Willie - Neil Young gratuliert im Voraus
  3. Winterlong with Willie

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen