Samstag, 11. Juli 2015

Erfolgsalben: Neil Young zieht mit den Beatles gleich

Neil Young & Beatles
Neil Young hat mit seinem neuen Album “The Monsanto Years“  in den USA Platz 21 der Billboard-Charts erreicht. Damit gelangten dem 69-Jährigen sein 40. Top-40-Album. Wie jetzt das Billboard-Magazin berichtet, zog Neil Young damit mit den Beatles gleich, die ebenfalls 40 Top-40-Platzierungen zu verzeichnen haben.

Vor Young und den Beatles liegen laut Billboard nur noch Bob Dylan (44),  die Rolling Stones (45), Barbara Streisand (51), Elvis Presley (52) sowie Spitzenreiter Frank Sinatra mit 56 Alben in den Top-40. Neil Young gehört damit zu den sechs erfolgreichsten Albumkünstlern aller Zeiten. Billboard weist ausserdem darauf hin, dass 18 seiner Top-40-Alben nach dem Jahr 2000 veröffentlicht wurden.

Ähnliche Artikel:

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen