Mittwoch, 15. Juli 2015

Clarkston: 23 Songs und das zweite Cowgirl im Sand

Neil Young und Promise of the Real präsentierten gestern Abend im Energy Music Theatre in Clarkston wieder drei Songs mehr als gestern und zum zweiten Mal auf der Tour “Cowgirl in the Sand“. Änderungen zur Setlist des Vortags gab es auch bei den Zugaben. Die zusätzlichen Songs waren teuer: Wegen Überziehens der Sperrzeit wurde eine Strafe von 10.000 Dollar fällig. Die "Rebel Content Tour" geht am 16. Juli im Susquehanna Bank Center in Camden weiter.

Ähnliche Artikel:
  1. Alle Tourtermine in der Übersicht - Der Rusted Moon-Tourkalender
  2. Großes Special - Alles über 'The Monsanto Years'
  3. Die Monsanto Years-Feindesliste, Folge 4: Monsanto

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen