Freitag, 20. März 2015

Atemlos - Helene Fischer, Noel Gallagher und Neil Young

Neil Young, Noel Gallagher, Helene Fischer
»Aber die Qualität der Songs ist der Grund, warum sich die Leute immer noch Paul McCartney oder Neil Young anhören. Und ich fürchte, das ist auch der Grund, warum sich in 25 Jahren kein Mensch mehr für diesen Song von Ihrer Helene Fischer interessieren wird.«

Noel Gallagher, Ex-Oasis Songwriter, in einem Interview mit der Zeitung DIE WELT. Die Journalisten hatten ihm zuvor Helene Fischers "Atemlos" vorgespielt. Darauf Gallagher: "Das ist furchtbar! Gott, können wir das bitte ausmachen? Das ist genau die Popmusik, von der ich spreche. Sie bedroht heute die ganze Welt. (...) Aber man muss auch immer genau nachschauen, wer solche Songs schreibt. Das war garantiert nicht diese Helene Fischer. Das waren ein paar Typen in meinem Alter, die zu fett sind, um Rockstars zu sein, eine Glatze haben und Scheißsongs schreiben."

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen