Mittwoch, 11. Februar 2015

Neil Young bei Stephen Stills Benefizkonzert am 25. April

Stephen Stills, Neil Young
Neil Young wird am 25. April beim "Light Up the Blues" Benefizkonzert im Pantages Theatre in Hollywood auftreten. Das berichten mehrere amerikanische Medien mit Bezug auf Aussagen von Stephen Stills im Umfeld der Grammy-Verleihung am Wochenende.

Die Veranstaltung wird jährlich von Stills und dessen Frau Kristen zugunsten von "Autism Speaks" veranstaltet. Die Organisation unterstützt Forschung über Autismus und hilft Betroffenen und ihren Familien. Neben Neil Young werden Stephen Stills selbst sowie die Singer-Songwriter Steve Earl und Shawn Colvin auf der Bühne stehen. Die Moderation des Abends übernimmt der Schauspieler Jack Black.

Ähnliche Artikel:
  1. Stephen Stills wird 70 Jahre alt
  2. Neil Young vs. Stephen Stills - Das Anzeigen-Duell von 1971
  3. Vor 40 Jahren: CSN&Y Reunion mit 'Human Highway'

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen