Dienstag, 24. Februar 2015

Young, Burden, Roberts: Herrentag beim Fotografen

Neil Young, Elliot Roberts und Gary Burden, Terry Richardson
Neil Youngs Fotosession für die Supreme-Werbekampagne war offenbar auch eine Art fröhlicher Männerausflug. Der Musiker besuchte das Studio des Fotografen Terry Richardson als Teil einer lässigen Altherrenrunde, bestehend aus Neil Young, seinem langjährigen Manager Elliot Roberts sowie Gary Burden, der als Artdirector seit Jahrzehnten für die Cover von Youngs Alben verantwortlich zeichnet. 

Die Fotos erschienen jetzt im Online-Magazin HYPEBEAST.com und zeigen einen gutgelaunten Neil Young - im Gegensatz zum eher mürrischen Proträtfoto, das Supreme weltweit plakatieren ließ.

Ähnliche Artikel:
  1. Hemdenmarketing: Von Frosch Kermit zu Neil Young
  2. Neil Young für Supreme: Karohemden und Skandalfotograf
  3. Supreme Shirt mit Neil Young Ende Februar im Handel

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen