Mittwoch, 4. Februar 2015

UPDATE#4 Doppelpack: Neil Young singt 'Old Man' mit Fallon

Neil Young spielte am Dienstagabend in der "Tonight Show" bei Jimmy Fallon ein Duett mit sich selber. Nachdem Fallon zunächst erneut als Neil Young-Doppelgänger "Old Man" anstimmte, stieß der “echte“ Young in identischer Kleidung hinzu und spielte mit seiner Kopie den Song zu Ende.

Auf dem Gästesofa sprach Neil Young über sein Pono-Musiksystem und wurde von Jimmy Fallon auf das "Down By The River"-Luftgitarren-Solo angesprochen, das von Schauspieler Brandon Coope kürzlich in der Sendung vorgetragen wurde. Danach griff Young zu seiner Telecaster und präsentierte eine Live-Version seiner Öko-Hymne "Who's Gonna Stand Up" vom aktuellen Album "Storytone". Dabei wurde er von Fallons Hausband "The Roots" sowie YaDonna West und Dorene Carter unterstützt. Die beiden Background-Sängerinnen hatten nach dem Ausfall von Billy Talbot "Crazy Horse" auf der Europatour im letzten Sommer verstärkt. [Weiter zu Video #2 ...]

Jimmy Fallon war in den letzten Jahren wiederholt in die Rolle des kanadischen Musikers geschlüpft und hatte Songparodien präsentiert. Im letzten Juli trat er in seiner Show als falscher Young zusammen mit Crosby, Stills und Nash auf.

Neil Young im Talk mit Jimmy Fallon



Neil Young mit "The Roots" - "Who's Gonna Stand Up"



Die vollständige Show




Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young hat die Rohfassung seines neuen Albums fertig
  2. Neil Young produziert Platte live im TV
  3. CSN&YD-Video: Crosby, Stills, Nash & Young Doppelgänger

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen