Donnerstag, 29. Januar 2015

Neil Young singt wieder mit zwei Background-Girls

Neil Young wird bei seinen beiden Februar-Auftritten in der "Tonight Show" mit Jimmy Fallon (am 3. Februar) und bei der MusiCares-Tribute-Gala zu Ehren von Bob Dylan (am 6. Februar) von den Background-Sängerinnen seiner letzten Europatournee begleitet. YaDonna West, eine der beiden Sängerinnen, bestätigte die Nachricht jetzt auf ihrer Facebook-Seite.

Die beiden Cousinen YaDonna West und Dorene Carter waren 2014 für die "Crazy Horse"-Sommer Tour engagiert worden, nachdem Neil Young durch den Schlaganfall von Bassist Billy Talbot kurzfristig zum Umbau der Band gezwungen wurde. West und Carter hatten dann dem Sound von "Crazy Horse" mit ihren souligen Stimmen eine neue Dimension hinzugefügt und Klassiker wie "Cortez The Killer" oder "Down By The River" aufgefrischt. Welche Songs Nei lYoung mit den beiden Girls in Los Angeles spielen wird - und ob noch eine Band zu den dreien stößt - ist derzeit noch nicht bekannt.

Ähnliche Artikel:
  1. Nachlese zur Europa-Tour 2014: Girls, Girls, Girls
  2. Veränderte 'Crazy Horse' starten heute neue Alchemy-Tour
  3. Leichter Schlaganfall: Billy Talbot sagt Europa-Tour ab

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen