Montag, 26. Januar 2015

Neil Young spielt "Little Girl Lost" mit Randy Bachman

Randy Bachman hat weitere Einzelheiten seines kommenden Albums "Heavy Blues" verraten, darunter auch den Song, bei dem ihn Neil Young als Gastgitarrist unterstützt. Der Track heißt "Little Girl Lost” (featuring Neil Young)" und ist einer von insgesamt 11 Originalsongs. Bei den sechs übrigen Songs sind unter anderem Peter Frampton, Joe Bonamassa und der verstorbene kanadische Gitarrist Jeff Healey zu hören.

Das ursprünglich für März angekündigte Album im Blues-Rock-Stil der 1960er Jahre soll nun am 14. April erscheinen. Vorbestellungen kann man das Werk unter anderem bei Amazon.com, der Download des Titeltracks mit Peter Frampton ist dann sofort möglich. Das Album wird unter dem Bandnamen "Bachman" erscheinen, alle Tracks drauf hat der Kanadier mit deutsch/ukrainischen Wurzeln mit einer weiblichen Backingband - Anna Ruddick (Drums) und Dale Anne Brendon (Bass) eingespielt. Eine Tour ist ebenfalls geplant.

Die Idee zu dem Album hatte Bachman im Vorfeld seinem Jugendfreund Neil Young zugeschrieben. Der habe ihm dazu geraten, ausgetretene Pfade zu verlassen und etwas Unerwartetes zu veröffentlichen. Erste Eindrück des Album vermittelt ein Promo-Video (unten), das während der Produktion aufgenommen wurde. Über den Track mit Neil Young ist außer dem Titel bislang nichts weiter bekannt. [Weiter zum Video ...]




Ähnliche Artikel:
  1. Ratschlag von Neil Young: Randy Bachman mit zwei Frauen
  2. Blue Notes for You - Neil Young und der Jazz
  3. "Neil Young and The Squires" - Die ukrainischen Wurzel

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen