Dienstag, 9. September 2014

FarmAid 2014 wieder als Webcast live im Internet

FarmAid 2014, das Benefizkonzert zur Unterstützung bäuerlicher Familienbetriebe in den USA, findet am kommenden Samstag im Walnut Creek Amphitheatre von Raleigh, North Carolina statt.

Außer den Gründern und Vorständen von FarmAid - Willie Nelson, Neil Young, John Mellencamp und Dave Matthews - werden noch Jack White, Gary Clark Jr., Jamey Johnson, Preservation Hall Jazz Band, Delta Rae, Lukas Nelson & Promise of the Real, Carlene Carter, Todd Snider, Insects vs Robots, Raelyn Nelson Band und Jesse Lenat auftreten.

Wie schon im letzten Jahr, wird FarmAid das Konzert in HD auf seiner Webseite per "Webcast Presented by Amy’s Kitchen" übertragen. Die Übertragung beginnt am Samstag um 17 Uhr Ortszeit (in Deutschland 23:00 Sonntagnacht). Die Künstler treten nach deutscher Zeit in dieser Reihenfolge auf: 18:50 - Eröffnung durch Willie Nelson, 19:00 - Raelyn Nelson Band, 19:15 - Jesse Lenat, 19:30 - Insects vs Robots, 19:50 - Todd Snider, 20:15 - Carlene Carter, 20:45 - Jamey Johnson, 21:20 - Delta Rae, 21:50 - Lukas Nelson & Promise of the Real, 22:20 - Preservation Hall Jazz Band, 23:00 - Start Webcast, 23:05 - Gary Clark Jr., 00:00 - Jack White, 01:00 - Dave Matthews & Tim Reynolds, 02:00 - John Mellencamp, 03:00 - Neil Young, 04:00 - Willie Nelson & Family, 05:00 - Ende.

Ähnliche Artikel:
  1. FarmAid 2013: Neil Young überrascht mit Folk-Coversongs
  2. Setlist FarmAid 2011 und erstes Video
  3. Manitoba Harvest - "Hearts Of Hemp" aus Winnipeg

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen