Freitag, 8. August 2014

End of the Trail: Letztes Konzert von Crazy Horse in Colmar

Neil Young & Crazy Horse in Colmar
Neil Young & Crazy Horse haben am Freitagabend im französischen Colmar ihr letztes Konzert der laufenden Tour gespielt. Die Show fand im Rahmen des Pop-/Rockfestivals der Colmarer Wein- und Verbrauchermesse statt. Eine gute Flasche Elsässer Wein konnte also darüber hinwegtrösten, die Band möglicherweise zum letzten Mal in Europa gesehen zu haben.

Zum vorläufigen Abschied aus Europa waren Ablauf und Setlist der Show gehörig durcheinander geraten. Weil die Vorband "The Magic Numbers" irgendwo auf dem Weg nach Colmar stecken geblieben war, eröffneten Roadies die Show. In der verzichtete Neil Young dann auf Überraschungen und späte Premieren. Mit "Be The Rain", "Down By The River" und "Like A Hurricane" rückten lediglich drei schon in vorherigen Shows gespielte Songs wieder ins Programm von Colmar. Dafür entfiel das sonst fest in der Setlist verankerte "Love To Burn". Die vollständige Setlist steht rechts im Radar. [Weiter ...]

Crazy Horse in Colmar: End of the Trail
Crazy Horse in Colmar: End of the Trail
Nach dem Ende der World Tour mit Crazy Horse wird Neil Young als Nächstes am 13. September beim FarmAid-Konzert auf der Bühne stehen. Anfang Oktober stehen dann zwei je zweitägige Solo-Konzerte an der amerikanischen Ostküste an. Nach der Tour ist bei Neil Young also mal wieder vor der Tour. Außerdem stehen mit dem Bridge School Benefit und einer Umwelt-Show in Kanada noch zwei weitere Shows fest.

Alle restlichen Termine Neil Youngs im Jahr 2014 in der Übersicht hier im Rusted Moon Tourkalender.


Video: Like A Hurricane - Colmar, 8.8.2014:



Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young & Crazy Horse in Schweden
  2. Letzte Show: Mainz wie es klingt und kracht
  3. Zwei weitere Solo-Konzerte im Herbst angekündigt

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen