Sonntag, 10. August 2014

Aus Frauensicht: Neil Young Comics aus Schweden - Folge 1

Malin Biller
Die schwedische Comic-Zeichnerin und Illustratorin Malin Biller hat neben dem Zeichnen noch eine andere große Leidenschaft: Neil Young. Geboren 1979, also im Sternzeichen "Rust Never Sleeps", arbeitet sie nach einer Grafik-Ausbildung in Malmö und einem Studium der Kinderliteratur hauptberuflich als Zeichnerin. Ihre Arbeiten erscheinen in Zeitungen, in Comic-Sammlungen, eigenen Büchern und auf ihrem Blog im Internet. Dort hat Malin Biller unter dem Titel "Comes A Time" auch einige Comics veröffentlicht, in denen sie auf liebenswert, humorvolle Weise - und aus weiblicher Perspektive - ihre Liebe zur Musik von Neil Young thematisierte.

Malin Biller hat "Rusted Moon" diese Comics zur Verfügung gestellt. Sie werden hier in mehreren Folgen und mit deutscher Übersetzung erscheinen. Hier geht's zur Folge 1 mit drei Blättern:


Malin Biller - Comes A Time



"Ich habe einen Freund, den ich nie traf."

"Aber oft träume ich von ihm."









"Die meiste Zeit hängen wir einfach nur rum, reden über das Leben, Neil und ich. Aber neulich Nachts träumte ich, dass wir mit Lamas ausreiten."

"Schön, dich zu sehen."












Malin Biller - Comes A Time









"Es ist nicht leicht, ein 24 Jahre altes Mädchen zu sein, das aber Americana mag."
"Gähn"

"Männer, vor allem ältere Männer, halten einen musikalisch nicht für gleichwertig."




Männer mit Plattenläden sind am schlimmsten. Die tragen immer verwaschene Tour-Shirts und Leder-westen. "Neil Young auf Vinyl? Da ist wirklich schwer ranzukommen, weißt du!"

War es dein Freund, der dich zu Neil gebracht hat?*" "Nein" *Typen in Platten-läden reden immer über mein Idol, als wären sie Kumpels. Neil ist mein Freund!

"Also, Neil zu hören liegt derzeit im Trend. Sogar bei Mädchen. Vermute du hast über ihn in der Vogue gelesen!" "Southern Man, bleib lieber cool."

"Macht er dich an?" "Also, ich hör' mir Musik nicht mit den Eierstöcken an!!"



Malin Biller - Comes A Time


Nicht zu reden von ihren jüngeren Epigonen, die dich gerne mit ihrem "Wissen" beeindrucken wollen, wenn du erwähnst, welche Art von Musik zu magst.

"Nein, nein! Es war Louis 'Bionic' Basserville, der auf dieser B-Seite das Schlagzeug spielte." "Warte! Ich muss mir Notizen machen."














Aber ich schlage sie alle beim Luft-Gitarre-Spielen.
"Keep on rockin' in the free world"












Ähnliche Artikel:
  1. Wie Neil Young mich rettete - Schwedische Comics, Folge 2
  2. Sun Green kämpft auf Deutsch - Greendale Comic übersetzt
  3. Comic-Tribute für "Heart Of Gold"

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen