Mittwoch, 16. Juli 2014

Show #5 der Tour: Neil Youngs erstes Konzert in der Türkei

Neil Young Istanbul Poster
Neil Young & Crazy Horse haben im Rahmen ihrer aktuellen Welttournee am Dienstagabend zum ersten Mal überhaupt in der Türkei gespielt. Im Vorfeld hatten die türkischen Veranstalter so kreativ wie sonst auf keiner Tourstation Werbung für das Konzert im KüçükÇiftlik Park in Istanbul gemacht. Man war sichtlich stolz, den Kanadier und seine Band nach so vielen Jahren endlich live erleben zu können.

Neil Young präsentierte am Bosporus weitgehend die Setlist der vorangegangenen Tourstationen. Als Variation wurde diesmal "Don't Cry No Tears" durch "Only Love Can Break Your Heart" ersetzt. "Down By The River" rutschte in das reguläre Set, den neue Öko-Song  "Who's Gonna Stand Up ..." gab es in Istanbul als Zugabe.

Die vollständige Setlist rechts im Radar. Für die nächste Show geht es nach der Absage des Konzerts in Israel am Sonntag nach Deutschland. Dort spielen Neil Young & Crazy Horse in Ulm auf dem Münsterplatz. Alle weitere Stationen der Alchemy-Tour 2014 hier im "Rusted Moon"-Tourkalender sowie in der großen Alchemy-Tournee-Landkarte.

Ähnliche Artikel:
  1. Show #4 in Liverpool mit Hut und Hurricane
  2. Vollmond-Show in London: Cinnamon Girl und Stinkefinger
  3. Alchemy-Show #2: Elektrische Version von After Gold Rush

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen