Freitag, 4. Juli 2014

Neil Young auf neuem Album von Alt-Rocker Jerry Lee Lewis

Albumcover Jerry Lee Lewis - "Rock & Roll Time"
Altmeister Jerry Lee Lewis wird am 28. Oktober seine Memoiren und ein neues Album veröffentlichen. Beides nennt sich "Rock & Roll Time". Wie schon auf seinen zurückliegenden drei Alben spielt der jetzt 78-jährige Lewis die Songs jeweils im Duett mit bekannten Musikern ein. Neil Young ist auf "Rock & Roll Time" ebenfalls mit von der Partie. UPDATED: Zusammen mit Jerry Lee Lewis und Ivan Neville hat er "Bright Lights, Big City" aufgenommen. Den Jimmy Reed-Song hatte Neil Young bereits 1983 selber auf seinem Album "Everybody's Rockin'" gecovert. Weitere Partner von Jerry Lee Lewis sind unter anderem Keith Richards, Ron Wood und Nils Lofgren.

Neil Young hatte bereits 2006 bei Lewis vorletzten Album "Last Man Standing" mitgewirkt. Damals nahmen die beiden einen Jimmy Reed-Song auf. Welcher Song diesmal ausgewählt wurde, ist noch nicht bekannt. Laut dem Magazin "Rolling Stone" hat Lewis für das neue Album Songs von Chuck Berry, Bob Dylan, "Lynyrd Skynyrd" und anderen ausgesucht.

Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young und John McEnroe auf Chrissie Hyndes Solo-Album
  2. Neil Young am Piano: Nils Lofgrens Kellerfund von 1973
  3. Dolly Parton & Neil Young - 1978 fast ein Traumpaar

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen