Freitag, 11. Juli 2014

Alchemy-Show #2: Elektrische Version von After Gold Rush

Arkansas Girls
In Cork dabei: Die Arkansas Girls
Die zweite Show der Alchemy-Tour im "Live at The Marquee" in Cork, Irland am Donnerstagabend brachte einige Änderungen in der Setlist. Größte Überraschung: Neil Young & Crazy Horse nahmen eine elektrische(!) Version des Piano-Klassikers "After The Gold Rush" ins Programm - ein absolute Premiere. Neil Young spielte es auf der White Falcon.

Auch "Powderfinger" kehrte in die Setlist zurück. Im Vergleich zum Auftakt in Island fehlte dafür "Barstool Blues". Als Zugabe gab es "Roll Another Number", wie schon häufig bei der Tour im letzten Jahr. Änderung des Abends: Frank "Poncho" Sampedro trug in Cork ein T-Shirt mit einem Foto von John Lennon. [Weiter zu Videos der Show ...]

Die vollständige Setlist steht rechts im Radar. Die nächste Show startet am Samstag im Londoner Hyde Park beim "British Summer Time"-Festival. Alle weitere Stationen der Alchemy-Tour 2014
hier im "Rusted Moon"-Tourkalender sowie in der großen Alchemy-Tournee-Landkarte.


Videos:














Ähnliche Artikel:
  1. Island: Neue Band, neuer Song, neue Alchemy
  2. Neil Young im Zwielicht: Neue Amps auf der Alchemy-Tour
  3. 'The Magic Numbers' - Neil Youngs Vorgruppe in Deutschland

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen