Mittwoch, 18. Juni 2014

Neil Young gibt Oscar-Gewinnerin Gitarrenunterricht

Meryl Streep
Neben Plattenaufnahmen, PonoPlayer-Basteln, Bücherschreiben und Touneen hat Neil Young offenbar noch etwas freie Zeit übrig. In der gibt er jetzt der Schauspielerin Meryl Streep Gitarrenunterricht. Das berichtet "Page Six", die Online-Kolumne der "New York Post".

Das Magazin meldet, Oscar-Preisträgerin Streep stehe in Jonathan Demmes neuem Film "Ricky and the Flash" vor der Kamera. In dem Film (Drehbuch von Dablo Cody) spielt sie eine alternde Rockmusikerin, die versucht, sich wieder ihren entfremdeten Kindern anzunähern. Als Nachhilfelehrer für die Rolle hat Regisseur Jonathan Demme einen alten Kumpel überredet: "Meryl lernt gerade die Gitarrentricks von keinem geringeren als dem legendären Neil Young", zitiert "Page Six" eine nicht näher genannte Quelle.

Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young und Meryl Streep ehren Jonathan Demme
  2. Verfilmt Martin Scorsese Neil Youngs Leben?
  3. The Landlord Disaster - Neil Youngs Film-Flop von 1969

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen