Dienstag, 1. April 2014

Auch Pegi Young hat eigenes Buch geschrieben

Neil Young bekommt schreibende Konkurrenz aus dem eigenen Haus: Seine Frau Pegi Young ist jetzt ebenfalls unter die Schriftsteller gegangen. Mit "Unknown Legends" wird sie am 12. September ihr erstes Buch im New Yorker Verlag Leg Pull Press veröffentlichen. Das zweite Buch ihres Ehemannes wird einen Monat später im Oktober veröffentlicht.

In "Unknown Legends" lässt Pegi Young ihre Leser einen Blick hinter die Kulissen der kalifornischen Musikszene werfen. In zwölf Kapiteln schreibt sie über unbekannte Heldinnen und Helden, die maßgeblich zum Erfolg bekannter Musiker beigetragen haben, ohne selber im Rampenlicht zu stehen. Das Spektrum reicht von der Gardrobiere im berühmten Troubardour Club in Los Angeles, dem Busfahrer eines bekannten Tourbusverleihs, der Köchin eines Prominenten-Restaurants in San Francisco bis hin zu den freiwilligen Helfern der jährlichen Bridge School Benefit-Konzerte.

Pegi Youngs Hommage an die Menschen in der dritten und vierten Reihe der Musikbranche hält auch zahlreiche Anekdoten und Überraschungen aus der Karriere ihres Mannes parat. Der Buchtitel ist eine Anspielung an Neil Youngs Song "Unknown Legend" vom Album "Comes A Time", den er seiner Frau gewidmete hatte.

Pegi Young - Unknown Legends
Hardcover: 376 Seiten
Verlag: Leg Pull Press (erscheint am 12. September 2014)
ISBN: 0195008197845

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen