Montag, 31. März 2014

Los Angeles Show #2: Bob Dylan statt Thrasher

Foto via Bernie B. Shakey, Facebook
Die zweite Show der vier akustischen Solokonzerte im Dolby Theatre in Los Angeles brachte nur kleinere Änderungen der Setlist "Thrasher", die Sensation von Samstag, sowie unter anderem "Are You Ready For The Country" entfielen am Sonntagabend. Statt dessen nahm Neil Young "Reason To Believe" von Tim Hardin sowie Bob Dylans "Blowing In The Wind" wieder ins Programm. Die um zwei Songs kürzere Setlist am zweiten Abend war wohl auch der guten Plauderlaune Neil Youngs zu verdanken, der Fanberichten zufolge Witz um Witz riss (Die vollständige Setlist steht rechts im Radar).

Heute macht Neil Young Konzertpause, die Shows Nummer 3 und 4 folgen am Dienstag und Mittwoch.

Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young spielt 'Thrasher' in Los Angeles
  2. Rentner haben niemals Zeit: Neil Youngs To-Do-Liste 2014
  3. Neil Youngs epischer Song 'Ramada Inn' als Foto-Drama

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen