Dienstag, 25. Februar 2014

UPDATE: Neil Young bringt zweites Buch - Deutsche Ausgabe

LincVolt, Anti-Ölsand-Kampagne, PONO, neues Album, Solokonzerte, Alchemy-Sommertour mit "Crazy Horse" in Europa und jetzt auch noch das: Neil Young wird im Herbst sein zweites Buch herausbringen. Wie die Nachrichtenagentur AP am Montag meldet, habe der Musiker mit seinem Verlag "Blue Rider Press" einen Vertrag über ein Buch über seine Auto-Leidenschaft abgeschlossen. Zugleich soll es aber auch von seiner musikalischen Karriere handeln.

"Blue Rider Press" hatte 2012 bereits Neil Youngs Erstlingswerk "Waging Heavy Peace" veröffentlicht. Danach war bereits mehrfach von einem zweiten, fertigen Band über "Autos und Hunde" die Rede. Einen Titel habe das neue Buch aber noch nicht, so der Verlag, der das Werk als "eine eklektische Mischung" mit Gedanken über Politik und Umwelt beschreibt. Überraschung: Es seien auch Kunstwerke von Neil Young enthalten, was den Schluss nahe legt, dass der vielbeschäftigte Musiker jetzt auch noch malt oder zeichnet.

UPDATE: Der Kölner Verlag Kiepenheuer & Witsch (KIWI) teilte am Dienstag auf Anfrage von "Rusted Moon" mit, dass er auch Neil Youngs zweites Buch in einer deutschen Übersetzung veröffentlichen wird. Die deutsche Ausgabe ist für Februar 2015 geplant.

Ähnliche Artikel:
  1. Buch über Rick James - Neil Youngs bizarrer Bandleader
  2. Sun Green kämpft auf Deutsch - Greendale Comic übersetzt
  3. NEU: Das (Taschen-)Buch der von Neil Young Getöteten

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen