Sonntag, 9. Februar 2014

Gewinnspiel: "A Letter Home" an Neil Young schreiben

Gewinne für "A Letter Home"
"A Letter Home" - Ein Brief nach Hause - wird Neil Youngs neues Album heißen, das im März erscheinen soll. Viel ist noch nicht bekannt. Es wurde vermutlich in Jack Whites Studio von "Third Man Records" in Nashville in einer "Recording Booth" aus den 1940er Jahre aufgenommen und wird wohl überwiegend Coverversionen enthalten.

"Rusted Moon" verkürzt jetzt die Wartezeit auf das Album das Bekanntwerden weiterer Details mit einem Gewinnspiel. Die Aufgabe: Neil Young einen Brief nach Hause schreiben. Aber fasst Euch knapp. Der Brief darf maximal 400 Zeichen lang sein. Inhalt: Was ihr Neil Young schon immer einmal nach Hause schreiben wolltet - oder was auch immer. Obszöne und beleidigende Inhalte werden natürlich aussortiert.

Einsendeschluss für "A Letter Home" ist der 28. Februar. Unter allen eingegangen Briefen werden 7 Gewinner ausgelost. Dabei kommt es nicht auf den Inhalt der Briefe an. Die oder der Erste gewinnt eine gebundene deutsche Ausgabe von Neil Youngs Memoiren "Ein Hippie-Traum". Für die Plätze 2 bis 4 gibt es je eine Paperback-Ausgabe der Memoiren. Die Gewinner Nr. 5 bis 7 erhalten einen Schlüsselband mit Peace-Zeichen und Friedenstaube im Stil von Neil Youngs Gitarrengurt. Die vier Bücher des KIWI-Verlags wurden übrigens von der Übersetzerin Stefanie Jacobs zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank.


Neil Young Briefmarke
Achtung: Die Gewinne werden postalisch ausschließlich nach Deutschland versendet. Eine Teilnahme ohne Gewinnmöglichkeit ist aber auch aus dem Ausland möglich.

Die originellsten "Briefe nach Hause" werden im März auf "Rusted Moon" veröffentlicht. Wer dabei die Nennung seines Namens nicht möchte, kann das angeben. Also, ran an den Schreibtisch und an Neil Young "A Letter Home" schreiben.

Und so geht's: Schreibt Euren Brief mit bis zu 300 Zeichen Länge unten in das Feld nach "Lieber Neil, ...". Setzt dann Euren Namen oder Euer Pseudonym in das Feld nach "Viele Grüße von ...". E-Mail-Adresse nicht vergessen ...




Sollte das Formular oben nicht angezeigt werden, ist es hier über diesen Link auch in einem separaten Browserfenster aufrufbar.

Für die Gewinnbenachrichtigung ist eine gültige E-Mail-Adresse nötig. Sie wird selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich für dieses Gewinnspiel verwendet.


Ähnliche Artikel:
  1. Neues Album "A Letter Home" kommt im März
  2. Neil Youngs Memoiren - Kritiken & Reviews
  3. "Man will und darf nicht zu sehr glätten" - Stefanie Jacobs übersetzte Neil Youngs "Hippie-Traum"

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen