Mittwoch, 1. Januar 2014

Neil Young ehrt Ben Keith und Randy Bachman

Neil Young wird am 28. Januar auf der Einführungszeremonie der "Musician's Hall of Fame and Museum" in Nashville spielen. Unter den zwölf Musikern, die 2014 neu aufgenommen werden, befinden sich auch Ben Keith und Randy Bachman. Beide Musiker sind langjährige Wegbegleiter Neil Youngs. Der 2010 verstorbene Ben Keith war seit "Harvest" auf fast allen Alben und vielen Tourneen dabei. Randy Bachman war Neil Youngs musikalisches Vorbild in den Jugendtagen im kanadischen Winnipeg.

Die Zeremonie am 28. Januar 2014 ist die erste Veranstaltung seit drei Jahren, nachdem die "Musicians Hall of Fame" in Nashville beim Hochwasser 2010 erhebliche Schäden erlitten und einen neuen Standort bezogen hatte. Zu den weiteren musikalischen Gästen zählen neben Neil Young unter anderem, Billy Gibbons von "ZZ Top", Duane Eddy, Kenny Wayne Shepherd und Brenda Lee.

Ähnliche Artikel:
  1. Nashville Hall of Fame: Späte Ehrung für Ben Keith
  2. "After The Gold Rush" in der "Grammy Hall of Fame"
  3. Neil Young & Crazy Horse für GRAMMY nominiert

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen