Donnerstag, 7. November 2013

LincVolt: Neil Young fordert Autobranche zum Umdenken auf

Neil Young auf der SEMA in Las Vegas
Neil Young auf der SEMA
Neil Young hat am Donnerstag sein Hybrid-Fahrzeug LincVolt auf der SEMA Automobil-Fachmesse in Las Vegas präsentiert. Auf der Messe im Rahmen der "Automotiv Aftermarket Industry Week" trifft sich jährlich die Fachwelt der US-Automobilindustrie. Während einer Vortragsveranstaltung sprach Neil Young unter dem Titel “Repowering the American Dream” über saubere Fahrzeugtechnologie und stellte sich kritischen Nachfragen des Fachpublikums. Die Veranstaltung wurde von John Waraniak, Vizepräsident Fahrzeugtechnologie der SEMA, moderiert.

Neil Young berichtete über die Erfahrungen, die er in diesem Jahr bei zwei großen Reisen mit LincVolt gesammelt hatte. Im April und September waren er und sein Team mit dem Wagen quer über den amerikanischen Kontinent gefahren. Neben PR für diverse Umweltprojekte und Protestaktionen gegen den Ölsand-Tagebau stand dabei die praktische Erprobung des auf neueste Hybridtechnik umgerüsteten 1959er Linconln Continental im Vordergrund. Ein paar Filmaufnahmen, die von Shakey-Pictures während dieser Reisen für einen LincVolt-Dokumentarfilm gedreht wurden, liefen während der Veranstaltung auf einem Bildschirm über der Bühne. [Weiter zum Video ...]

Neil Young ging in seiner Keynote vor allem auf die für ihn zentrale Treibstofffrage ein. Wie schon bei seiner Pressekonferenz in Washington, forderte er gesetzliche Standards für Bioethanol. Der aus nachhaltig produzierter Biomasse erzeugte Treibstoff müsse als breit verfügbare Alternative zum "Big Oil" aufgebaut werden. "Amerika muss die Wahl haben", betonte Neil Young, für den die klassischen, fossilen Treibstoffe neben der CO2-Problematik vor allem mit erheblichen Umweltschäden bei der Förderung verbunden seien.

Mit Blick auf die in LincVolt verbaute Technik wies der Musiker darauf hin, dass die verwendeten Komponenten bereits alle auf dem Markt verfügbar seien und nur kombiniert werden müssten, um auch andere Fahrzeugtypen auf sauberen Antrieb umrüsten zu können. Fachmessen wie die SEMA seien die Wurzel für notwendige technische Entwicklungen für das 21. Jahrhundert, erinnerte er die anwesenden Vertreter der Automobilbranche an ihre Verantwortung.

Video: Neil Youngs Keynote und Diskussion:




Ähnliche Artikel:
  1. Mehr Bio-Treibstoff: Neil Young demonstriert in Washington
  2. Neil Youngs Achterbahnfahrt mit LincVolt durch die USA
  3. LincVolt verzögert - Technik aus Österreich

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen