Mittwoch, 16. Oktober 2013

CSN&Y-Reunion bei Bridge School als Live-Stream

Bridge School Benefit 2013 Webcast
Vom 2-tägigen Bridge School Benefizkonzert wird der Samstag als Live-Webcast gestreamt. Das Konzert ist am 26. Oktober US-Zeit über den YouTube-Channel youtube.com/user/BridgeBenefitConcert zu verfolgen. Neben der langerwarteten CSN&Y-Reunion sind Tom Waits, Queens of the Stone Age, My Morning Jacket, Arcade Fire, Jack Johnson , Elvis Costello, Diana Krall, fun., Heart und  Jenny Lewis zu sehen.

Der Trailer auf dem YouTube-Kanal ist in Deutschkland bislang wegen des GEMA-Streits nicht zu sehen. Der Live-Stream dürfte aber wohl funktionieren. Zumindest war das im letzten Jahr trotz der GEMA-Probleme möglich.

WinterzeitAchtung Sommerzeit-Falle!!! Das Konzert beginnt am 26. Oktober um 17 Uhr US-Westküsten-Sommerzeit. Wegen der Zeitverschiebung entspricht das 2 Uhr früh deutscher Sommerzeit am 27. Oktober. Genau an diesem Tag endet aber in ganz Europa die Sommerzeit, während die USA erst am 3. November auf Winterzeit umstellen. Eine Stunde nach Konzertbeginn um 3 Uhr früh werden in Europa die Uhren wieder auf 2 Uhr zurückgestellt. Die Übertragung beginnt also, wenn die Uhr das erste Mal(!) auf 2 Uhr steht! Wer sich erst später einklinken will, um zum Beispiel nur bestimmte Künstler zu sehen, muss daher bei den Programmzeiten die doppelte Verschiebung beachten, sonst verpasst man den Auftritt. Faustregel: Bis 18 Uhr US-Zeit sind es + 9 Stunden, ab 18 Uhr US-Zeit + 8 Stunden.

Ähnliche Artikel:
  1. 26. Bridge School: Acoustic Rock mit Crazy Horse
  2. Pegi Young: Neues Album und Bridge-School-Erfahrungen
  3. Farmer Ben und die Bio-Eier von Georgette

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen