Donnerstag, 11. Juli 2013

Luxemburg: Tour geht mit 'Red Sun' weiter

Foto: Uwe Grahl
Schon mittags warten erste Fans
Neil Young & Crazy Horse haben am Donnerstagabend in Luxemburg den zweiten Teil ihrer europäischen "Alchemy Tour 2013" gestartet. In der "Rockhal" von Esch/Alzette kam nach dem Opening Act Jonathan Wilson die vom ersten Teil der Tour im Juni bekannte Setlist zum Einsatz. Einzige Überraschung: Das bei der London-Show in den akustischen Teil eingefügte "Red Sun" bleibt im Programm.

Neil Young trug wieder sein bekanntes schwarzes Bühnenoutfit mit dem CBC-Canada-Shirt, was darauf schließen lässt, dass auch der zweite Tourteil Material für ein Alchemy-Filmprojekt liefern soll. Ebenfalls wieder dabei: Die Riesenverstärker als Bühnendeko. Sollte deren Einsatz auch diesmal ausschließlich in Hallen geplant sein, bekommen Fans sie aber eher selten zu sehen - die meisten Shows in diesem Sommer sind Open-Air-Gigs oder Festivalauftritte.

Alle kommenden Tourtermine in der Übersicht hier auf der "Rusted Moon Alchemy-Tourseite". Nächste Station ist am Freitag Köln.

Ähnliche Artikel:
  1. Foto des Monats Juni: "Neil and only Neil will endure"
  2. Arkansas Girls took Europe - Reiseroute als Broken Arrow
  3. Crazy Horse Tourstart Berlin: Blowing In The Wind

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen