Montag, 1. Juli 2013

Happy Canada Day 2013 - Neil Young und das Ahornblatt

Neil Young Canada Day
Heute am 1. Juli ist "Canada Day", der kanadische Nationalfeiertag. Gefeiert wird die Gründung Kanadas durch den "British North America Act" am 1. Juli 1867. Obwohl Neil Young seit 1966 in Kalifornien lebt, ist er bis heute kanadischer Staatsbürger geblieben. Seiner Heimat hat der in Toronto geborene Musiker zuletzt durch den Song "Born In Ontario" seine Referenz erwiesen.

Auf "Rusted Moon" gibt es viele Geschichten, die sich mit den Jugendjahren Neil Youngs in Kanada beschäftigen, als er mit seiner Band "The Squires" in die Weltkarriere startete. Auch kanadische Künstler mit Coverversionen oder andere interessante Aspekte rund um Neil Youngs Heimatland wurden thematisiert. Zum heutigen "Canada Day" hier eine kleine Leseliste:



  • Neil Young "Born In Ontario" - Im Toronto General Hospital
       1945 in Toronto fing alles an

  • Vor 50 Jahren: Neil Youngs allererstes Open-Air-Konzert
  • 50 Jahre 'Fourth Dimension Coffee House' - Neil Youngs Talentschmiede in Winnipeg
  • A Winter Wonderland - Neil Young 1965 im Hudson Hotel
  • 'Neil Young and the Squires’ - Das geheimnisvolle Poster
       Vier Geschichten aus Neil Youngs musikalischen Jugendjahren im Kanadischen Winnipeg

  • Gute Zeiten, schlechte Zeiten in Toronto
       Überblick über Neil Young und seine Geburtsstadt Toronto

  • Folk-Rock à la Canadiana - Cover aus Neil Youngs Heimat
       Eine alte Coverversion aus seiner alten Heimat

  • 'Checkpoint Canada' - Ein Ahornblatt mitten in Berlin
       Kanadische Spuren in Berlin
  • 0 Kommentare :

    Kommentar veröffentlichen