Dienstag, 14. Mai 2013

Neil Youngs Memoiren kommen als Taschenbuch

Neil Youngs im letzten Jahr erschienene Autobiographie "Waging Heavy Peace" kommt in den USA am 30. Juli auch als Taschenbuchausgabe heraus. Während die Hardcover-Ausgabe für 30 Dollar bei "Blue Rider Press" erschien, wird das Paperpack für 18 Dollar bei "Plume" veröffentlicht. Beide Verlage gehören zur Penguin-Gruppe. Das Taschenbuch wirbt auf dem Cover mit dem Hinweis "New York Times Bestseller".

Der Kölner KIWI-Verlag, der die deutsche Fassung unter dem Titel "Ein Hippie-Traum" verlegt, plant die übersetzte Taschenbuchausgabe für den 7. November. Auf Anfrage von "Rusted Moon" teilte KIWI mit, dass der Verkaufserfolg von Neil Youngs erstem Buch die Erwartungen erfüllt habe. Seit Erscheinen im September 2012 seien insgesamt fast 50.000 Exemplare der Hardcover-Ausgabe verkauft worden.

Ähnliche Artikel:
  1. 'Turn Up The Radio!' - Neues Buch über die L.A.-Musikszene
  2. Neil Young schreibt einen Roman - Tipps vom Bestsellerautor
  3. "Man will und darf nicht zu sehr glätten" - Stefanie Jacobs übersetzte Neil Youngs "Hippie-Traum"

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen