Sonntag, 24. März 2013

Belgische Praline zum 'Record Store Day 2013'

Triggerfinger "Drive By"
Auch in diesem Jahr hat der "Record Store Day" am 20. April einen Neil-Young-Bezug. Nachdem 2012 eine Single mit einem alten Titel der "Mynah Birds" erschien, gibt es in diesem Jahr ein Neil-Young-Cover der belgischen Band "Triggerfinger".

Die Belgier sind die offiziellen Botschafter der Benelux-Länder für den ""Record Store Day" und Fans von Neil Young. Für die A-Seite ihrer 10"-Vinyl-Scheibe haben sie eine 12 Minuten und 28 Sekunden lange Version von Neil Youngs "Drive By" vom Album "Sleeps with Angels" eingespielt.

Wie alle Sonderveröffentlichungen zum "Record Store Day" wird die Platte exklusiv nur in den weltweit 2.000 Geschäften zu haben sein, die am 20. April am Festtag zu Ehren der unabhängigen Plattenläden teilnehmen. Eine Liste der deutschen Läden ist hier abrufbar. Weitere Informationen zum "Record Store Day" auf der offiziellen deutschen Webseite. [Weiter ...]

"Triggerfinger" wurde 1998 in Antwerpen als Trio gegründet. Heute bilden die beiden Gründungsmitglieder Ruben Block (Gitarre, Gesang), Schlagzeuger Mario Goossens sowie der etwas später eingestiegene Bassist Paul Van Bruystegem die Band.

Seit 2004 sind von "Triggerfinger" drei Studioalben und einige Live-Alben erschienen. Das letzte Studioalbum "All This Dancin' Around" wurde 2010 in Los Angeles in den legendären "Sound City Studios" aufgenommen, über das David Grohl gerade einen Dokumentarfilm gedreht hat, in dem auch Neil Young auftritt.


Video: Triggerfinger "Drive By" live im Faust in Hannover, 23.2.2013:



Ähnliche Artikel:
  1. 21. April - Record Store Day mit Single der "Mynah Birds"
  2. 'Miner for the Art of Old' - Ein Song über Neil Young
  3. Folk-Rock à la Canadiana - Cover aus Neil Youngs Heimat

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen