Montag, 31. Dezember 2012

Schwedische Prognosen: Sieger sagt Jahr 2012 voraus

Neil Young gilt als unberechenbar. Im zurückliegenden Jahr 2012 wurde das wieder einmal besonders deutlich. Eine Crazy-Horse-Reunion hatten sich zwar viele gewünscht, erwarten konnte man sie aber ebenso wenig, wie zwei Studioalben und eine Tour. Auch sonst war der wankelmütige "Shakey" in diesem Jahr für so manche Überraschung gut.

Umso erstaunlicher ist die hohe Trefferquote, die einige Fans beim großen "Rusted Moon"-Vorhersagewettbewerb 2012" landeten: Der beste konnte immerhin 10 von 13 Prognosen korrekt abgeben. Hier ist vollständige die Auswertung der Fragen, die "Rusted Moon" vor fast einem Jahr, im Januar 2012, stellte. Auch die Sieger des Wettbewerbs sind ermittelt:

Tourneen

Wer erinnert sich? Ende 2011 war noch die überraschende Reunion von "Buffalo Springfield" in aller Munde. Eine kurze Tour im Sommer sollte im Herbst mit 30 Stationen fortgesetzt werden. Dann kam die Verschiebung auf zunächst Frühjahr 2012, dann auf "irgendwann 2012". Sogar über ein "Buffalo Springfield"-Album wurde gemunkelt, als bekannt wurde, dass alle Shows aufgezeichnet wurden.

Die Frage nach einer Tour 2012 erwies sich dennoch als zeitlich etwas ungünstig gestellt: Mitten in die Frist zur Beantwortung der Umfrage im Januar 2012 kamen erste Meldungen über Studiosessions mit "Crazy Horse". Klar, dass dann kaum einer noch mit der verschobenen "Buffalo Springfield"-Tour gerechnet hat.

1. Findet die verschobene "Buffalo Springfield" Tour 2012 doch statt?


Ja
7%
Nein
90%





Auch die Umfrage, mit wem Neil Young 2012 auf Tournee geht, war durch die  "Crazy Horse"-Meldung Anfang Januar stark beeinträchtigt. Wie überrascht die Fan-Gemeinde war, wird daran deutlich, dass die Antworten bis zum Auftauchen erster Gerüchte zunächst auf eine Solo-Tour oder ein komplett Tour-freies Jahr 2012 hinausliefen. Erst nach der Reunion-Meldung setzte sich dann "Crazy Horse" an die Spitze der Tourprognosen.

2. Mit wem geht Neil Young 2012 auf Tournee?


Solo
26%
Buffalo Springfield
2%
Crazy Horse
48%
CSNY
5%
Neue Band
5%
Es gibt 2012 keine Tour
12%



Immerhin ging fast die Hälfte der Umfrage-Teilnehmer von einer Europa-Tour 2012 aus. Da aber auch etwa die Hälfte der Teilnehmer aus Europa stammen, wird hier wohl eher der Wunsch der Vater des Gedankens gewesen sein.

3. Gibt es 2012 auch eine Europa-Tour?


Ja
43%
Nein
55%




Alben & DVD

In dieser Fragerunde wurde das Ergebnis nicht so stark durch die "Crazy Horse"-Meldung verfälscht. Viele der Projekte waren ja bereits 2011 angekündigt worden. Bei Neil Young stellt sich aber trotzdem immer die Frage, ob die Ankündigungen auch wirklich umgesetzt werden.

Zumindest bei der von Sony geplanten Veröffentlichung von "Neil Young Journeys" waren sich die Fans mehrheitlich einig: Der Termin wird eingehalten. Das kam dann auch wirklich so - nur leider nicht für Europa, wo der Film erst ab Januar erhältlich ist.

4. Die DVD/Blu-Ray "Neil Young Journeys" erscheint im April 2012

Ja
74%
Nein
26%






Viele hatten wohl geglaubt, dass sie 2012 gleich ein Jonathan-Demme-Doppelpack kaufen können. Fast die Hälfte der Befragten tippten daher auf ein Erscheinen des Films "Neil Young Trunk Show". Vergeblich - der Film schlummert weiterhin im Archiv.

5. Die DVD/Blu-Ray "Neil Young Trunk Show" erscheint auch noch 2012

Ja
48%
Nein
52%






Nachdem 2011 bekanntlich kein reguläres Album erschien - mit "A Treasure" kam nur eine Archiv-Veröffentlichung heraus - rechnete eine deutliche Mehrheit der Fans mit einem Album in 2012. Recht gehabt. Aber Hand aufs Herz: Wer hat tatsächlich gleich zwei Alben - und dazu noch eines als Doppelalbum - erwartet?

6. Ein reguläres neues Album von Neil Young erscheint 2012

Ja
71%
Nein
29%






Wie aber zu erwarten, hat kaum einer auf ein Album von "Buffalo Springfield" gesetzt. 

7. Ein neues Album von "Buffalo Springfield" erscheint 2012

Ja
2%
Nein
98%






2012 sollte eigentlich auch Teil 2 der "Neil Young Archives" erscheinen. Das hatte Neil Young einmal sogar selber angekündigt. Was Fans davon halten, zeigten sie in der Umfrage: Nur einige ewige Optimisten glaubten wirklich daran:

8. Die "Neil Young Archives Vol. 2" erscheinen noch 2012

Ja
19%
Nein
79%







Memoiren

Auch bei den für 2012 angekündigten Memoiren trauten viele dem Braten nicht so recht. Fast die Hälfte gingen nicht davon aus, dass sie 2012 eine Zeile davon lesen werden. Es kam anderes. Offenbar ist Neil Young als Schriftsteller verlässlicher, als in seiner Rolle als Archivar.

9. Die für Herbst angekündigten Memoiren erscheinen

Ja
52%
Nein
48%






Interessant ist, dass die wenigsten Fans mit dem etwas sperrigen Arbeitstitel als endgültigem Buchtitel gerechnet haben. 

10. Der Titel der Memoiren ist tatsächlich "Waging Heavy Peace"

Ja
33%
Nein
67%






Auch scheinen nur wenige Fans Neil Young genug Ausdauer zum Schreiben zuzutrauen. Nur ein Fünftel haben erwartet, dass der Musiker mehr als 400 Seiten zu Papier bringt. Die meisten hatten wohl mit einem eher schmalen Büchlein gerechnet.

11. Welchen Umfang werden die Memoiren haben?

200 bis 300 Seiten
24%
300 bis 400 Seiten
29%
400 bis 500 Seiten
21%
Mehr als 500 Seiten
0%
Es erscheint nur Band 1, weitere folgen.
12%


Sonstiges

Mehr Vertrauen genießt offensichtlich Neil Youngs LincVolt-Projekt. Dessen Wiederaufbau schritt 2012 zügig voran. Auf die Straße schaffte es der Wagen aber ganz knapp doch nicht. Derzeit wird letzte Hand an den Innenausbau aus weißem Leder gelegt. Dann kann es aber losgehen ...

12. "LincVolt 2" wird 2012 fertig und fährt wieder


Ja
71%
Nein
29%






2012 hat Neil Young bekanntlich das genaue Gegenteil von Ruhestand gezeigt.Eine Tour, zwei Alben, Buch, Film und vieles mehr. Der 67-Jährige denkt offenbar gar nicht an Rente. Und auch seine Fans erwarten das nicht - bis auf eine kleine Minderheit.

13. Kündigt Neil Young 2012 seinen Ruhestand an?


Ich fürchte ja
2%
Nein, auf keinen Fall
98%






Teilnehmer und Gewinner


Insgesamt hatten 42 Teilnehmer den Fragebogen bis Ende Januar 2012 ausgefüllt und zu "Rusted Moon gemailt. Fans aus Europa und Übersee hielten sich in etwa die Wage. 


Der Sieger mit immerhin 10 richtigen Prognosen kommt aus Schweden: Pontus Emilsson darf sich daher zu Recht als "Neil-Young-Wahrsager 2012" feiern lassen. Herzlichen Glückwunsch!


Mit 9 richtigen Prognosen teilen sich acht weitere Teilnehmer den ehrenvollen zweiten Platz: Detlef Reich, "Knuffi", Linda Kay, Michael St. John, Cosmo, Dave, Jodi Larsson, Robert Sampimon,

In einigen Tagen gibt es hier auf "Rusted Moon" eine neue Umfrage zum Neil-Young-Jahr 2013. Also: Schaut schon einmal tief in eure Kristallkugeln ...


Ähnliche Artikel:

  1. Wetten dass ...? - The Neil Young Prediction Contest 2012
  2. Umfrage: 94% für die Pille - 'Ramada Inn' bester Song
  3. Driftin' Back - Der große Neil Young Jahresrückblick 2012

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen