Montag, 1. Oktober 2012

Enthüllt: Neil Youngs geheime Buchpläne

"Ein Buch zu schreiben, macht es mir möglich, etwas zu tun, WAS ich gerne möchte - auf eine Weise, WIE ich es gerne möchte", erzählte kürzlich Neil Young der "New York Times". Ewig wolle er auch nicht ausschließlich Musik machen, sein Körper fordert seinen Tribut.

In English
Revealed: The Secret Plans of Shakey ShakespeareIn seinen Buch "Ein Hippie-Traum" kündigt Neil Young jetzt weitere Bücher an. Eines soll "Cars and Dogs" heißen. Die knapp 500 Seiten seiner am 25. September erschienen Memoiren würden für die vielen Geschichten über die Leute, mit denen er zu tun hatte, nicht ausreichen.

Daran wird deutlich: Neil Young wandelt sich langsam vom Musiker zum Schriftsteller. Aber welche Art Literatur ist von ihm zu erwarten? Schreibt Neil Young Romane, Sachbücher oder gar Gedichte? "Rusted Moon" gewährt Einblick in die geheimen Pläne von "Shakey Shakespeare":



Mit dem Dekorieren von Scheunen kennt sich Neil Young gut aus. Wo andere Leute ihr Heu trocknen, richtet er Aufnahmestudios, Modelleisenbahnanlagen oder Wohnräume ein.

Sein profundes Expertenwissen über Scheunen stellt Neil Young mit diesem Werk nun auch Anderen zur Verfügung - More Barns!

Erscheint Oktober 2013









Als Kind hatte Neil Young eine kleine Hühnerzucht. Er wollte später sogar Hühnerfarmer werden. Heute betreibt Neil Youngs Sohn Ben die "Coastside Farm" und verkauft Hühnereier.

Im Ruhestand könnte Neil Young seiner alten Leidenschaft wieder nachkommen. Neben Entenfüttern ist die Hühnerzucht eine beliebte Beschäftigung für rüstige Senioren. Seine Erkenntnisse wären auch eine ideale Grundlage für ein Ratgeberbuch.

Erscheint März 2014







Viele der Zäune auf der Broken Arrow Ranch hat Neil Young einst selber errichtet. Er hat sich beim Transport eines Baumstammes einst sogar die Wirbelsäule verletzt - bis heute die Ursache für seine Rückenprobleme.

Im fortgeschrittenen Alter bietet sich eine erneute Beschäftigung mit Zäunen an. Neil Youngs unerschöpfliche Kreativität würde sicher zu traumhaften Zäunen führen. Die schönsten könnte er dann in einem Bildband der Öffentlichkeit zeigen - auf seine Ranch lässt er ja nur Auserwählte.

Erscheint Oktober 2014








LincVolt, der 1959er Continental mit Biodiesel-Turbine, war erst der Anfang. Neil Young will das Konzept nach und nach auch für andere Fahrzeuge und Geräte weiterentwickeln.

"LincVolting" nennt er das Umrüsten von alten Verbrennungsmotoren auf "Clean Technology". Damit auch Otto Normalbürger etwas davon hat, stellt er seine Projekte in Buchform vor. Den Anfang macht sein Rasenmäher.

 Geplant für Frühling 2015







Zu Pfirsichen hat Neil Young ein ganz besonderes Verhältnis. Er empfiehlt auch gerne anderen Leuten, Pfirsiche zu essen.

Was liegt da also näher, als ein Buch mit köstlichen Pfirsichrezepten zu veröffentlichen?


Erscheinungstermin unbekannt














Ähnliche Artikel:
  1. Neil Young liest heimlich die Apotheken Umschau
  2. Hot Rusted Summer Cover Fun, Vol. 1
  3. Mixed Pickles - gemischte Cover

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen