Sonntag, 20. November 2011

Wieder mit Fiberglas: Neil und Pegi zusammen im "Doghouse"

Neil mit 'Studio 66' (Foto: James Mazzeo) 
Er hat's schon wieder getan: Neil Young verstärkte "The Survivors", die Begleitband seiner Ehefrau Pegi Young bei einem Live-Auftritt. Und wie letzten Dezember in New York, griff er auch diesmal im "The Catalyst" in Santa Cruz zu seinem "Fiberglas-Monstrum" National Studio 66. Auch der Song war der gleiche wie vor einem Jahr: "Doghouse", das inzwischen auch als Studioversion auf Pegi Youngs neuem Album "Bracing For Impact" erschienen ist - ebenfals unter Mitwirkung von Neil Young.

"Rusted Moon" vor einem Jahr mit Allem über Neil Youngs exotische Fiberglass-Gitarre "Studio 66"

Ähnliche Artikel:
  1. Pegi Young - "Bracing For Impact"
  2. Pegi Young: Neues Album und Bridge-School-Erfahrungen
  3. Farmer Ben und die Bio-Eier von Georgette

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen