Dienstag, 3. August 2010

Neil hat noch einen Koffer in Berlin

Ausgewählte Ranchnachrichten
Folge 2: Sightseeing am Brandenburger Tor


Nach dem Konzert in der O2-World machte sich Neil auf die Weiterfahrt nach München, aber vorher guckten sie noch Berlin weiter an.



Neil packte alles ein und dann ging’s los






Dann traf er sich mit Ramon, der die Pferde betreute und sie machten erstmal einen kleinen Ausritt und spielten außerdem mit den Hunden.








Moldy Peach und King fanden noch einen Internetanschluss, *ggg*






Danach schickte Neil seinen Freunden von Gut Goldbach eine SMS ( ich finde das auf dem Plakat im Hintergrund sieht aus, als würde Neil Young da gerade SMS schreiben, megagrins)


Außerdem kauften sie einen kleinen Fernsehturm als Andenken, der ist da ja überall im Hintergrund zu sehen gewesen.








Mittags bekamen sie Hunger und kehrten bei einem Schnellrestaurant ein.






Frisch gestärkt ging es weiter








Sie guckten sich das Brandenburger Tor an, wo (Klein-) Neil und Beatrice Bear 1991 schon mal waren.


außerdem hatten sie sich( wie damals) ein paar Mauersteine gekauft.




Moldy Peach stellt fest das die Pferde da oben ja auch grün sind, wie sie! Vielleicht waren das auch Bärlauchpferde?


Und überhaupt, wie hätte so ne Quadriga mit Moldy Peach dazwischen ausgesehen?




Sie suchten sich dann ein ruhiges Plätzchen und begutachteten ihre Einkäufe und aßen ein paar Kekse.










Danach mussten sie so langsam mal weiter und trafen sich am Bahnhof mit den anderen wieder.



Übersicht aller bisherigen Folgen der Small World

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen